Pflegeberatung und sonstigen Fragestellungen nehmen wir uns gern an!

Manchmal braucht man einfach Unterstützung ganz unterschiedlicher Art im großen Angebots-Dschungel im Bereich des großen Themas "Pflege".

Wir haben im folgenden unspezifische Leistungen aufgeführt, mit denen wir Sie gern unterstützen können:

Pflegeberatung nach § 37, Absatz 3 Sozialgesetzbuch XI:

  • Für Pflegebedürftige mit Pflegegeld                                                                   (Pflegegrad 1-3 alle 6 Monate, Pflegegrad 4+5 alle 3 Monate).
    Als Nachweis für die Pflegekasse zur Sicherstellung der häuslichen Versorgung

Beratung und Anleitung pflegender Angehöriger/ Bekannter:   

  • wir beraten Sie unverbindlich und kostenlos zu Fragen der Kranken- und Pflegeversicherung und zu Ihren individuellen Leistungsansprüchen

Wohnumfeldberatung:

  • hinsichtlich des zweckmäßigen Einsatzes technischer Hilfsmittel wie zum Beispiel Krankenpflegebett, Badehilfen, Gehhilfen usw.

Hilfe bei Antragstellung, Behördengängen, Gängen zum Sozialamt:

  • z. B. bei Feststellung der Pflegebedürftigkeit

Hilfsmittelversorgung:

  • in Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt, den Kostenträgern und unseren Kooperationspartnern sorgen wir für eine unkomplizierte Lieferung  von Pflegeartikeln und Inkontinenzmaterial

Private Leistungen:

  • ein Angebot erstellen wir Ihnen gern nach Ihren Wünschen
AAA